Daniela Fainis

    BIOGRAPHIE

    1981-1985 “Nicolae Grigorescu” Kunstinstitut (jetzt Nationale Kunstuniversität in Bukarest – UNArte) Keramikabteilung, Klasse von Prof. Costel Badea, Bukarest, Rumänien
    Mitglied der Plastic Artists ‘Union in Rumänien (UAP Rumänien)

    EINZELAUSSTELLUNGEN (Auswahl):

    2007 “Porcelain Forest”, Freiluft-Ausstellung, Botanischer Garten, Bukarest, Rumänien
    2004 Brâncoveneşti Kulturzentrum, Lapidarium Raum, Mogoşoaia, Rumänien
    2003 Club Prometheu Gallery, Bukarest, Rumänien
    2003 Gallery Accademia Di Romania, Rom, Italien
    2001 Sanshokan Museum, Hida Furukawa, Japan
    2000 Rumänisches Kulturinstitut, Paris, Frankreich
    1999  Europäischer Rat, Galerie, Strasbourg, Frankreich
    1998 National Theater Bukarest, der Runde Raum, Bukarest, Rumänien
    1992-1996 Galerie der Gerhart Hauptman Stiftung, Dusseldorf, Deutschland
    1992 Simeza Gallery, Bukarest, Rumänien
    1992 La Source Gallery, Brüssel, Belgien
    1988-1989 Mamaia Art Gallery, Rumänien

    GRUPPENAUSSTELLUNGEN (Auswahl):

    2017 “Naturalia”, FIVE PLUS Art Gallery, Wien, Österreich
    2014-2015 “Little Great Art,” AnnArt Gallery, Buckarest, Rumänien
    2014-2015  “Decorative Art,” Senso Gallery,Bukarest, Rumänien
    2014 “Continuity in the Arts of Fire”, Art Yourself Gallery, Bucharest, Rumänien
    2014 “ArtZoom Spring”, AnnArt Gallery, Bukarest, Rumänien
    2013-2014 “Pencil” Ink | Ink, “AnnArt Gallery, Bucharest, Rumänien
    2013 “White Umbrellas”, Galateea Gallery, Bukarest, Rumänien
    2013 “ArtZoom de vară_02”, AnnArt Gallery, Bukarest, Rumänien
    2006 “International Action Art”, UNESCO Club Piraeus, Griechenland
    2004 “Spring Salon”, Brâncoveneşti Kulturzentrum, Mogoşoaia, Rumänien
    1997,1998,1999,2000 Thessaloniki Art Gallery, Griechenland
    1994 Auburn Art Gallery, New York
    1994 Honolulu Art Gallery, Hawaii, USA
    1994 Maui Art Gallery, Hawaii, USA
    1993 Pittsburg Art Gallery, Pennsylvania, USA
    1993 Baltimore Art Gallery, Maryland, USA
    1991 Kunst Triennale, ¾ Gallery TNB Bukarest, Rumänien
    1989 Ausstellung für Dekorative Kunst, Eisenstadt, Österreich

    AUSZEICNUNGEN (Auswahl): 

    1992,1998,2002 Honorable Mention, Mino, Japan
    1998 Auszeichnung für die beste Solo-Show des Jahres, Alexandru Ţipoia Stiftung, Bukarest, Rumänien
    1997 1. Platz, Biennale für Keramik, Aveiro, Portugal
    1990 Targa D’Oro Gold Medal, XXX “Concorso Internationale della ceramica D’arte Gualdo Tadino”, Perugia, Italien
    1989 Targa D’Oro Gold Medal, XXIX “Concorso Internationale della ceramica D’arte Gualdo Tadino”, Perugia, Italien
    1988 Jugendpreis für Dekorative Kunst, Bukarest, Rumänien

    MUSEEN UND SAMMLUNGEN (Auswahl):

    Organisation für Keramiker aus Übersee, Tajimi, Japan
    Ogiso Schule, Tajimi, Japan
    Deutsches Keramikmuseum, Düsseldorf, Deutschland
    The Clay Studio Collection, Philadelphia, USA
    Glas und Keramik Museum, Bukarest, Rumänien

    PUBLIKATIONEN:

    2008 Daniela Fainis: Porcelain woods, Schloss Brancovenesti Kulturzentrum Verlag, Texte von Pavel Susara,Tudor Octavian, Doina Mandru und Maria-Magdalena Crisan, Mogosoaia, Bukarest, Rumänien
    2007 Daniela Fainis: Porcelain woods, Katalog der Ausstellung, in Zusammenartbeit mit Luchian 12 Galerie, Texte von Pavel Susara, Adrian Guta, Tudor Octavian, Maria-Magdalena Crisan und Cornel Antim, Botanischer Garten, Bukarest, Rumänien

     

     


    Visit Us On FacebookVisit Us On YoutubeVisit Us On Google PlusVisit Us On Instagram