Sayomi Urlichs

BIOGRAPHIE

1958 geboren in Pereira Bereto, Brasilien
1975-1978 experimentelle Malerei mit Manabu Mabe, Brasilien
1978-1980 Zeichnen
2002-2006 Akt- und Porträtmalerei, Spezialtechnik bei Prof. Bruno Welke
2003-2008 Kurse und Weiterbildung in Aquarellmalerei, Konfrontation mit Pastellkreide
2006-2010 Diplom in Malerei und Grafikdesign, Dortmund, Deutschland
2009 Weiterbildung bei Prof. Markus Lüpertz, Deutschland

AUSSTELLUNGEN (Auswahl):

2017 “Jeder findet seine Illusion”, FIVE PLUS Art Gallery, Wien, Österreich
2016 Galerie G18, Dortmund, Deutschland
2015 Galerie G18, Dortmund, Deutschland
2014 Auftragsarbeiten
2013 Haus Broders, Hamburg, Deutschland
2012 Köhler Haus, Dortmund, Deutschland
2011 Haus Franken, Krefeld, Deutschland
2010 Palace of Fine Arts, Krakau, Polen
2009 Kunst- und Galeriehaus, Bochum, Deutschland
2008 Galerie Camera Obscura, Dortmund, Deutschland
1980 Pinacoteca do Estado de Sao Paulo, Sao Paulo, Brasilien

Brazil

Visit Us On FacebookVisit Us On YoutubeVisit Us On Google PlusVisit Us On Instagram